Probewochenende in Billerbeck Drucken

"Am kühlenden Morgen" des 20. September machten sich 33 Sänger mit dem Busunternehmen WelterTours um 7:00 Uhr auf den Weg nach Billerbeck. Nach einem sehr guten Frühstück begann die erste Doppelstunde mit der Stimmbildnerin Geesche Bauer, um mit uns das Zwergfell zu erkunden, die Zunge in Wallung zu bringen, richtig zu sitzen und mit „vollem“ Mund singen zu lernen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, als viel Sänger endlich die Töne „von oben zu packen“ bekamen.
Nach der Mittagspause standen die nächsten beiden Doppelstunden mit Frank an. Dabei probten wir sehr intensiv die Lieder der vergangenen Wochen gerade im Hinblick auf das Benefizkonzert „Zauber der Musik“ am 25.10.2014.
Im Billerbecker Dom nahmen wir an der Vorabendmesse mit einigen Liedern teil. Der Abend war zur freien Verfügung und das Stadtfest lockte einige Sänger an die Pavillons.
Am nächsten Morgen ging es ab 9:00 Uhr bis zur Mittagszeit weiter mit intensiven, nachhaltigen Proben. Für den Mittag war Freizeit angesetzt, ehe es um 16:00 Uhr mit dem Bus wieder nach Hause ging. In unserem Vereinsheim, dem Gasthof Till ließen wir die Tour bei Speis und Trank ausklingen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Orga-Team und an unseren Dirigenten Frank Scholzen.